Freiwillige Feuerwehr Oberhaag © 2017 
KHD Übung Radkersburg
Am Freitag und Samstag, 06. und 07.10.2017, fand eine Großübung zahlreicher KHD Einheiten (Katastrophenhilfsdienst) mit 1303 Feuerwehrleuten und 276 Fahrzeugen im Raum Radkersburg statt. Als Übungsannahme wurde eine Hochwassersituation entlang der Mur angenommen. Das WTFA 11000 Oberhaag, als Teil des Technischen Zug Süd des KHD 50, war mit OLM d.V. Manuel Nauschnegg und LM Vinzenz Nauschnegg am 06.10. ebenfalls an dieser Übung beteiligt. Um 12:15 Uhr trafen sich die Fahrzeuge des Abschnittes 6 in Großklein und begaben sich im Konvoi zunächst nach Unterpurkla wo sich dann der gesamte KHD 50 formierte. Anschließend ging es von Bad Radkersburg über die Grenze nach Gornja Radgona (Slowenien).  Aufgabe des „Technischen Zug Süd“ war die Errichtung eines Hochwasserschutzes mittels bereitgestellen Systemen. Weiters musste ein behelfsmäßiges Brauchwasserbecken errichtet werden da angenommen wurde, dass das Wasserleitungsnetz aufgrund des Hochwassers zusammengebrochen ist.  Hierzu wurde aus Paletten und Planen ein Becken gebaut und dieses mit dem WTFA 11000 befüllt. Landesfeuerwehrverband Steiermark  „RA2017“