Freiwillige Feuerwehr Oberhaag © 2017 
Alarmübung Kindergarten
Am 05.07.2017 fand um 09:00 Uhr eine Übung im Kindergarten und der Kinderkrippe Oberhaag statt. Übungsannahme war ein Brandausbruch im Keller des Gebäudes, mit zwei eingeschlossenen Personen. Zu dieser Übung wurde auch die Nachbarfeuerwehr Lateindorf eingeladen welche vom Einsatzleiter, OBI Ewald Preßnitz, die Anweisung bekam, den Atemschutzrettungstrupp zu stellen und eine Person über den Leiterweg aus dem ersten Stock zu retten. Der Atemschutztrupp Oberhaag hatte die Aufgabe, eine Person aus dem verrauchten Keller zu retten und die Brandbekämpfung durchzuführen. Ziel dieser Übung war die geordnete und ruhige Evakuierung der Kinder durch die Betreuerinnen und das Einfinden an den entsprechenden Sammelplätzen. Die FF Oberhaag hatte die Möglichkeit die Räumlichkeiten genau zu erkunden und sich mit der Gebäudestruktur auseinanderzusetzen. Zum Abschluss gab es für die Mannschaft Schnitzelsemmel vom Lokal „Da Martin“ von Martin Stacher aus Unterhaag.
Text/Bilder: OLM d.V. Manuel Nauschnegg