Freiwillige Feuerwehr Oberhaag © 2020
Knapp 40 Mann der FF Oberhaag folgten am 20.02.2020 der Einladung von Bürgermeister Ernst Haring, eine Alarmübung im neu errichteten Bauhof und Heizwerk Oberhaag abzuhalten. Als Übungsszenario wurde ein Brand der dortigen Hackschnitzelanlage mit vermissten Personen angenommen. Neben der Brandbekämpfung musste eine Person unter Einsatz von schwerem Atemschutz, sowie eine weitere Person mittels Korbtrage gerettet werden. Als weitere Aufgabe galt es aus dem nächst gelegenen Bach eine Löschleitung mittels Tragkraftspritze herzustellen. Anschließend wurde die Mannschaft von Gemeindekassier Erich Kuntner und den neuen Gemeindebediensteten Stelzl Tobias und Kaube Christian mit Getränken und Würstel verköstigt. Von Bürgermeister Ernst Haring gab es danach eine Führung durch die neue Anlage.
Übung im neuen Bauhof
Fotos: HLM d.V. Manuel Nauschnegg (FF Oberhaag)