Freiwillige Feuerwehr Oberhaag © 2020
Schlangenalarm im Kindergarten!
Übungsannahme war, dass sich eine entlaufene Schlange in den Kindergarten verirrt hat. Ein aufmerksamer Passant hatte das Tier bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Vorsorglich wurde vom Einsatzleiter (OBI Ewald Preßnitz) der gesamte Kindergarten geräumt, da zum Zeitpunkt des Eintreffens noch nicht feststand, um welche Art von Schlange es sich handelt. Die Besitzerin der Schlange war auch gleich vor Ort und teilte uns mit, dass es sich um keine Giftschlange handelt. Bei dem Ausreißer handelt es sich um  eine ca. 1,5 m lange Königspython. Gemeinsam mit der Besitzerin wurde die Schlange aus dem Kindergarten gebracht. Die Kinder waren sehr begeistert von der schönen Schlange und keiner hatte Angst. Ein paar Erwachsene schon! Danke an Frau Cornelia Gutschi, dass sie sich bereit erklärt hat mit ihrer (friedlichen) Schlange an dieser Übung teilzunehmen!
So lautete eine außergewöhnliche Übungsannahme für eine Kindergarten Räumungsübung am 18.10.2018.