Freiwillige Feuerwehr Oberhaag © 2021
Am 15.07.2021 um 01:30 Uhr wurde die FF Oberhaag mit dem Großtankfahrzeug WTF-A 11000 in den Bereich Deutschlandsberg zum ECO Park Wernersdorf alarmiert. Nach der Alarmierung stellte sich heraus, dass auch das Ausrücken des TLF-A 4000 unbedingt erforderlich war. Die beiden Fahrzeuge begaben sich daraufhin mit 12 Mann zum Einsatzort. Bereits bei der Anfahrt konnte eine meterhohe Rauchsäule wahrgenommen werden. Das TLF-A 4000 platzierte sich an der Ostseite der Lagerhalle, in der bereits stapelweise Holz in Flammen stand. Aufgrund der großen Hitzeentwicklung wurde zunächst aus weiterer Entfernung der am Dach befindliche Wasserwerfer aktiviert, um so die Brandintensität brechen zu können. Vom TLF wurden daraufhin weitere Löschleitungen gelegt und das Feuer mittels mehreren Strahlrohren bekämpft. Die Wasserversorgung erfolgte zunächst durch das WTF-A 11000 bis Zubringerleitungen aus dem nächstgelegen Bach, der Weißen Sulm, von anderen Feuerwehrwehren errichtet wurden. Die Wasserversorgung gestaltete sich aufgrund des geringen Wasserstandes des Baches sehr schwierig, weshalb das WTF-A 11000 im Pendelverkehr als Wasserzubringer eingesetzt wurde. Die Mannschaft des TLF-A 4000 wurde um 05:00 Uhr abgelöst und konnte wieder in den eigenen Bereich abrücken. Das WTF-A 11000 blieb noch bis 18 Uhr im Einsatz. Letztendlich waren 26 Feuerwehren aus den Bereichen Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg mit rund 300 Feuerwehrleuten im Einsatz.
Großbrand im ECO Park Wernersdorf!